Feldsalat mit Ziegenkäse und knusprigem Bruschetta

Feldsalat mit Ziegenkäse by Das Wohngut

Knackiges Grün, kombiniert mit tollen Leckereien. So einfach kann gesund sein!

Feldsalat mögen wir besonders gern, und so hat dieser unsere absolute Lieblings-Vinaigrette aus Gartenkräuter-Öl, Balsamico, Honig und Senf bekommen. Dazu gesellt sich im Ofen gebackener Honig-Ziegenkäse.

Übrigens ist der Salat nicht nur ein super Mittagessen oder eine tolle Vorspeise für zu Hause, sondern lässt sich auch super zur Arbeit oder in die Uni mitnehmen. Wir empfehlen aber das Dressing in einer kleinen Dose oder in einem Glas zu transportieren, dann bleibt der Feldsalat und die Ziegenkäse-Taler auch noch mittags schön cremig und frisch.

Bruschetta von Nicolas Vahé und Gartenkräuter Öl von Wajos

Für 4 Personen benötigt ihr

Für den Ziegenkäse

Den Backofen auf 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Die Ziegenkäserolle in 8 gleichmäßige Scheiben schneiden und jeweils 2 Scheiben zusammen in ein Päckchen Alufolie legen. Mit Honig beträufeln und Thymian darüber streuen.

Die Päckchen verschließen und im Ofen für 7-8min erwärmen.

Für die Vinaigrette

Olivenöl, Balsamico, Senf und Honig in einen Becher geben und mit einem Schneebesen oder einem Milchaufschäumer cremig aufrühren.

Feldsalat und Vinaigrette gut vermischen und direkt mit dem noch warmen Ziegenkäse und der Bruschetta anrichten. Nach Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

Je nach Saison geben Erdbeeren oder Feigen eine super fruchtige Note in den Salat

Angerichteter Feldsalat mit Ziegenkäse by Das Wohngut

Wir genießen dann mal unser leckeres Essen und freuen uns auf ein tolles Wochenende mit hoffentlich ein paar Sonnenstrahlen.

Habt es fein!

Eure Wohngut – Mädels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.