Leckere Sommer-Quiche mit Zucchini und Karotten

Im Sommer gibt es reichlich Zucchini und die eignen sich perfekt für eine Quiche. Ihr braucht dafür gar nicht viele Zutaten und der Mürbeteig ist in der Kitchen Aid (oder auch per Hand) ebenfalls schnell gezaubert. Die Menge reicht für eine LeCreuset Tarteform mit einem Durchmesser von 25 cm.

Mürbeteig: 

  • 250g Mehl
  • 150g kalte Butter (ihr könnt auch salzige Butter verwenden!)
  • Prise Salz
  • etwas kaltes Wasser
  • Nach Geschmack den Teig mit etwas getrocknetem Basilikum oder Thymian (z.B. der Zitronenthymian von Pfeffersack & Söhne) verfeinern.

Den Teig in der Küchenmaschine oder mit der Hand kneten und anschließend etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Masse:

  • 2 Eier
  • 200g Frischkäse
  • 40g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer

Alle Zutaten mit dem Schneebesen cremig rühren.

Gemüse:

  • 1 große Zucchini
  • 2-3 Karotten
  • etwas Olivenöl

Das Gemüse mit dem Sparschäler in dünne lange Streifen schneiden.

Den Teig in der Tarteform ausrollen und an den Rändern hochziehen. Anschließend die Masse einfüllen. Nun das Gemüse spiralförmig auf dem Teig verteilen (wir haben die Karotten und Zucchini abwechselnd gelegt) und leicht mit Olivenöl bepinseln, damit es nicht schwarz wird.

Die Tarte bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen (Ofen vorheizen)

So sieht die Quiche vor dem Backen aus

Das Rezept ist einfach und erfordert nicht sehr viele Zutaten, probiert es doch einfach mal aus:-)

Die Tarteform sowie viele andere schöne Produkte von LeCreuset (z.B. die Mini Cocotte oder die schönen Aufbewahrungsdosen) gibt es übrigens auch in vielen Farben bei uns!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück